Vorträge

„Käsebier erobert den Kurfürstendamm“ – Der Sensationsroman von Gabriele Tergit über Berlin in den Endzwanzigern
Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen
Michael Quast liest
"1848" von Walter Boehlich
Salon kontrovers: Briefe – schreiben und lesen
„Denken Sie sich, daß ich Ihren Brief ganz unter Tränen las.“
Aus dem Briefwechsel zwischen Ricarda Huch und Josef Viktor Widmann
Frankfurt liest ein Buch – Anna Seghers: Das siebte Kreuz
Kabarett(isten) im KZ
Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen
Michael Quast liest
„Der Park ist heute zaubertoll!“
Texte zur Walpurgisnacht
„Ich küsse Ihre Hand, Madame“ – Jüdische Künstler auf Schellack
Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen
Michael Quast liest
„Kribbel krabbel“
Die wunderbare Welt der Insekten
„Eine empfindsame Reise im Automobil“ (1903) von Otto Julius Bierbaum
Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen
Salon kontrovers: Briefe – schreiben und lesen
„Was an den Anfang gehört, kommt am Schluß“
Aus dem Briefwechsel zwischen Max Frisch und Uwe Johnson
Michael Quast liest
Frankfurter Zeitbibliothek (Henrich Editionen)
Wolfgang Müller von Königswinter: „Das Haus Brentano – eine Romanchronik“