500 Jahre Reformation / 550. Geburtstag Hamman von Holzhausen<br>Michael Quast liest<br>Perlen vor die Säue – Luther live

500 Jahre Reformation / 550. Geburtstag Hamman von Holzhausen
Michael Quast liest
Perlen vor die Säue – Luther live
Am Montag, 18. September 2017, 19.30 Uhr
Michael Quast © Carolin Ludwig

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber.

Begleitung: Rhodri Britton auf der Truhenorgel

Martin Luther war ein Meister des Wortes. Seine Übersetzung der Bibel und seine zahllosen weiteren Schriften haben die deutsche Sprache um einprägsame Ausdrücke und Redensarten bereichert: im Dunklen tappen, Perlen vor die Säue werfen, dem Volk aufs Maul schauen… Aus den Tischreden, Lehr- und Bekenntnisschriften, Predigten und Polemiken des Reformators präsentiert Michael Quast sprachgewaltige, streitbare und deftige Passagen.
„Tritt frisch auf! Tu’s Maul auf!“ Ebenfalls zu Wort kommt Hamman von Holzhausen, Frankfurter Patrizier und Förderer der Reformation.
Rhodri Britton studierte Gesang und Klavier an der Londoner Royal Academy of Music und Dirigieren in St. Petersburg. Nach vielen Stationen quer durch Europa ist er zur Zeit als Studienleiter am Staatstheater Mainz engagiert. Mit Michael Quast erarbeitete er unter anderem die musikalischen Fassungen von Jacques Offenbach-Operetten für Solo-Performance.

Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung (Förderer), Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung (Förderer), Frankfurter Bürgerstiftung (Projektleitung)