Songs und Chansons im Schlösschen<br>Liederleuchten<br>Konzert mit Thomas Frankfurth, Georg Spindler und Jürgen Schwab

Songs und Chansons im Schlösschen
Liederleuchten
Konzert mit Thomas Frankfurth, Georg Spindler und Jürgen Schwab
Am Freitag, 11. März 2016, 19.30 Uhr
Holzhausenschlösschen

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber.

Konzeption: Jürgen Schwab
 
Jürgen Schwab, der zwei von der Kritik hochgelobte Alben als Liedermacher vorgelegt hat, tut sich für dieses Konzert mit zwei befreundeten Liedermachern zusammen: dem Bassisten Georg Spindler (München) und dem Multiinstrumentalisten Thomas Frankfurth (Kassel). Spindler kombiniert afrikanische und südamerikanische Musik mit heiter-hintergründigen Texten in bayrischer Mundart und groovt dabei unwiderstehlich. Thomas Frankfurth kommt musikalisch von der anspruchsvollen Popmusik, war als Songwriter für die A-Cappella-Gruppe Maybebop tätig und schreibt Lieder, die unter die Haut gehen. Schwab, Spindler und Frankfurth kennen sich durch SAGO, eine Liedermacherschule, aus der Künstler wie Judith Holofernes, Bodo Wartke oder Alin Coen hervorgegangen sind. Gemeinsam gestalten sie ein höchst abwechslungsreiches Konzert, bei dem solo und gemeinsam gesungen und auf Gitarren, Bass, Keyboard und Cajon musiziert wird.

 

 

 

 

Eintritt €   20,00 (Normal)  /  10,00 (Schüler/Studenten) (freie Platzwahl)


Borchert-Stiftung (Förderer) in Kooperation mit der Frankfurter Bürgerstiftung (Projektleitung)